Der Life-is-more-Bus war in Stendal

Aller guten Dinge sind sieben. Bereits zum siebten Mal war der Life-is-more-Bus in Stendal-Stadtsee. Mit Kletterwand, Hüpfburg, Kistenklettern, zwei Fußball-Arenen, Café und Kreativangeboten gab es an fünf Nachmittagen auf der Wiese vor dem Kidsclub ein buntes Programm für die ganze Familie. Schon ab dem ersten Tag eroberten vor allem die Kinder wie selbstverständlich das Gelände und die Attraktionen, selbst Regen und Sturm konnten sie nicht davon abhalten.

Mit den alljährlichen Fußballturnieren haben wir einmal mehr den Nerv der Kinder und Jugendlichen getroffen. Beide Gruppen spielten einen ehrgeizigen und fairen Wettkampf. Am Freitagabend gab es auf Wunsch der Besucher noch ein spontanes Nachbarschaftsgrillen zum Abschluss.
Alles in allem sind wir zufrieden und vor allem dankbar – für einen tollen Helfer- und Unterstützerkreis, für ein friedliches Miteinander bei über 200 Besuchern verschiedener Herkunft, Hautfarbe und Religion, für Bewahrung bei Sport und Spaß wie bei stürmischem Wetter und für die gute Gemeinschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.