In den Jahren 2016 und 2017 haben wir gemeinsam mit dem KKJR Stendal, der EFG Stendal und der Vineyard Stendal als „Bündnis für Bildung“ eine Stadt aus LEGO®steinen* zusammengestellt. Mit dieser fanden bisher über zehn Aktionswochenenden und -wochen statt, wo Kinder ihre eigene Stadt gebaut haben.

Die Stadt, bestehend aus 15 Bauplatten zu je 0,90×1,80m und ca. 100.000 Steinen (Bausätze und Einzelteile), ergibt komplett errichtet eine Größe von etwa 20qm.
Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und der Raumgröße werden die einzelnen Platten zu einer individuellen Stadt kombiniert und das Ergebnis ist jedes Mal kreativ und einzigartig.

Die Stadt kann – komplett oder zu Teilen – für Projekttage gemietet werden. Sie wird begleitet von mindestens einem kundigen Mitarbeiter des Vereins. Verschiedene Ausrichtungen der Projekttage sind dabei möglich, z.B. meine Traum-Schule, meine Traum-Kirche, Stadt der Vielfalt etc.
Je nach Ausrichtung des Programms kann ein inhaltliches Programm mit Liedern, Geschichten und Spielen mitgebucht werden.

Termine, Konditionen und Inspiration für eine Durchführung können gern telefonisch oder per Mail beim Verein erfragt werden.

Aufbau in der Kirchgemeinde in Stendal-Röxe

Das „Bündnis für Bildung“ Stendal wurde über das Bundesprogramm „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ aus der Maßnahme „Jugendgruppe erleben“ des Deutschen Bundesjugendrings gefördert.

*Ausschlussklärung: LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, die das Projekt nicht sponsert, autorisiert oder unterstützt.